Sonderfahrt mit T3D-M Dreifachtraktion am 17.03.2019 (Termin 2)


1969 rollte der erste T3D durch das Karl-Marx-Städter Straßenbahnnetz. Im 50. Betriebsjahr sind - sehr zur Freude der Tatra-Fans - noch einige modernisierte Fahrzeuge im täglichen Linieneinsatz. Doch eine neue Fahrzeuggeneration steht bereits in den Startlöchern. Mit einer besonderen Abschiedsfahrt wollen wir das Zeitalter der Tatra-Bahnen in Karl-Marx-Stadt / Chemnitz verabschieden. Dazu startet am 17. März 2019 eine T3D-M Dreifachtraktion zu einer Sonderfahrt durch das Streckennetz. Abfahrt wird 10:00 Uhr ab Straßenbahnmuseum und 10:40 Uhr ab Hauptbahnhof sein. Fahrtende ist gegen 16:30 Uhr am Hauptbahnhof bzw. gegen 17:00 Uhr im Straßenbahnmuseum geplant. Fotohalte sind nach Möglichkeit eingeplant. Ebenfalls ist eine Stippvisite im Betriebshof Adelsberg vorgesehen. Im Fahrpreis von 20,00 Euro wird ein Verpflegungsbeutel enthalten sein.
Die Teilnahmegebühr wird vor Ort kassiert.

Die Einnahmen kommen dem Straßenbahnmuseum Chemnitz zugute.
termin2019dreifachtraktion01.jpg







Fahrt ausgebucht!